ACHTUNG! WICHTIGE STARTTERMIN-MELDUNG! 30. Oktober 2008

ACHTUNG! WICHTIGE STARTTERMIN-MELDUNG!
Berlin, 17. Oktober 2008
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
Wir freuen uns, Ihnen hiermit den Geheimtipp unter den Highlights des diesjährigen Kinoherbstes,
den Kinostart des ersten wahren und bereits heiß erwarteten Franchise des deutschen Films
bekannt geben zu können:
Die DEUTSCHE FILMAKADEMIE bringt am 30. Oktober 2008 ihren ersten MINIFILM
DER DEUTSCHE FILM IST ANDERS
(Originaltitel)
auf mehr als 1000 Leinwänden bundesweit in die Kinos!
DER DEUTSCHE FILM IST ANDERS, eine Parodie, die spielerisch mit den beliebtesten Vorurteilen
gegenüber dem deutschen Film aufräumt, steht am Anfang einer neuen Reihe, die sich in Sachen
Adrenalin, Sexappeal, Action, aber auch große Gefühle und noch größeres Kino an keiner
geringeren als der Mutter aller Franchise orientiert.
Sehen Sie in DER DEUTSCHE FILM IST ANDERS eine bislang einmalige Starbesetzung: Til
Schweiger, Marie Bäumer, Moritz Bleibtreu, Tom Schilling, Maruschka Detmers, Johanna
Wokalek, David Kross, Sibel Kekili, Sky DuMont und Michael Bully Herbig sorgen dafür, dass aus
dem bislang eher dem Arthouse verpflichteten Ensemblefilm ein High-Concept-Mainstream-
Actioner mit Kult-Garantie wird.
Produziert wurde DER DEUTSCHE FILM IST ANDERS von der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE und
der DFA Produktion GmbH unter der künstlerischen Leitung von Alfred Holighaus. Frei nach dem
bewährten Motto „Wir bringen großes Kino, ihr die großen Scheine!“ sind Industriepartner aus der
Uhrenbranche und Automobil-Hersteller von Alpha bis Omega aufgerufen, sich in den
MINIFILMEN sexy und mit garantiertem cineastischen Must-See-Faktor in den Folgefilmen dieses
neu gegründeten Franchise zu präsentieren … gegen eine kleine Unkosten-Beteiligung versteht
sich. Und irgendwann wird in aller Munde sein: „Mein Name ist Film, Mini Film.“
BUNDESWEITER KINOSTART AUF MEHR ALS 1000
LEINWÄNDEN:
30. Oktober 2008
LimeLight PR hat die Pressebetreuung für DER DEUTSCHE FILM IST ANDERS übernommen.
Sollten Sie Interesse an einem Vorab-Screening des Films haben oder noch weitere Fragen haben
oder Informationen benötigen, können Sie sich jederzeit an
LimeLight PR, Petra Schwuchow unter
Tel: 030 – 263 969 811 oder
Email: petra.schwuchow@limelight-pr.de wenden.

Hinterlasse eine Antwort