Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

20.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
10.11.05 12:57
Lesung am 15.12.2005 aus der Biografie von Marlene Dietrich

Einladung
Zur Lesung am 15. Dezember 2005
um 20.00 im BKA-Theater, Mehringdamm 34 - 5. Stock; U-Bhf. Mehringdamm
Eintritt 9,- €, VVK 7,- €

Die Autorin Birgit Wetzig-Zalkind liest ca. 90 Minuten aus "Marlene Dietrich in Berlin - Wege und Orte" erschienen in der Edition Gauglitz.

Marlene Dietrich ist das berühmteste Kind, das Berlin je hervorgebracht hat. Unzählige Bücher wurden über den Weltstar geschrieben. Bereits zu Lebzeiten wurde sie zur Legende.
Man könnte denken, daß bereits alles über „die Dietrich“ gesagt und geschrieben wurde – aber falsch gedacht: Besonders ihre Berliner Jahre wurden nie recht beleuchtet.
Der Leser erfährt viel Spannendes und Neues. So liest er z.B. in diesem Buch: von der tatsächlichen Todesursache ihres Vaters und der Teilhaberschaft an einem bekannten Berliner Uhrengeschäft. Das Buch gewährt Einblicke in ihren Ehevertrag von 1925, sowie den Leidenschaften ihrer Kinder- und Jugendzeit.
Erstmalig wird in diesem Buch auch von ihrem ersten Berliner Manager geschrieben, dem Marlene später vor den Nazis rettete.
Ihre beiden Berlin-Besuche 1945 werden genauer beleuchtet: von ihrem Auftritt im AFN-Studio, bis zu den näheren Umständen der Beerdigung ihrer Mutter.
Nur sehr wenigen ist bekannt, daß Marlene im Juli 1960 zu Plattenaufnahmen in Berlin war.
Danach hat die Diva Berlin zu Lebzeiten nie wieder gesehen! Der Wunsch war durchaus vorhanden: jahrelang führte sie Verhandlungen mit den Kulturfunktionären von Ost-Berlin.

Das Buch skizziert bisher unveröffentlichte Details. Die bereits bekannten Fakten werden ausführlicher und in neuen Zusammenhängen in einer Berlin-Biografie der Dietrich dargestellt.




  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)