Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

21.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
22.8.06 12:57
Presse-Einladung für Montag, den 28. August um 19.00 Uhr

Neue Reihe: Stadtkunde in Lichtenberg

Das Theater an der Parkaue und das Bezirksamt Lichtenberg initiieren gemeinsam eine neue Veranstaltungsreihe. Unter dem Titel „Stadtkunde“ werden in regelmäßigen Abständen mit den Bürgerinnen und Bürgern die kleinen und großen politischen Fragen erörtert.

Die erste Veranstaltung - ein Podiumsgespräch zum Bürgerhaushalt Lichtenberg - findet am Montag, dem 28. August, um 19 Uhr im Foyer des Theater an der Parkaue, Parkaue 29 statt.

Stadtkunde 1: Podiumsgespräch zum Bürgerhaushalt Lichtenberg: „Wir rechnen mit Ihnen - Ist die Rechnung aufgegangen?“

Zum Auftakt der Reihe „Stadtkunde“ kommt der Bürgerhaushalt auf den Prüfstand. Das bundesweit und international beachtete Pilotprojekt in Lichtenberg ist von der Bundeszentrale für politische Bildung, politischen Stiftungen, Hochschulen und vom Abgeordnetenhaus von Berlin begleitet worden.

Was steht nun unter dem Strich des Bürgerhaushaltes 2006, der unter dem Motto „Wir rechnen mit Ihnen“ einen beachtlichen Teil des Budgets in Höhe von etwa 30 Millionen Euro in die Hände der Lichtenberger Bürgerschaft gab?

Was ist aus den Lichtenberger Erfahrungen zu lernen. Stimmen Vorwürfe, man würde in Zeiten knapper Kassen so notwendige Streichungen legitimieren wollen? Handelt es sich tatsächlich um einen Zugewinn an demokratischer Teilhabe?

Dazu diskutieren auf dem Podium Gabriele Thöne (Staatssekretärin für Finanzen), Christina Emmrich (Bezirksbürgermeisterin), Adrienne Goehler (Publizistin), Thomas Krüger (Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung) und Kay Wuschek (Intendant desTheaters an der Parkaue). Es moderiert die Journalistin Beate Korehnke.

Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg
Büro der Bezirksbürgermeisterin
Telefon 030/90296-3300

Monika Geißler, Intendanzsekretariat
THEATER AN DER PARKAUE
Kinder- und Jugendtheater des Landes Berlin
Parkaue 29, 10367 Berlin
Telefon: 030/5577 52-21
Telefax: 030/5577 52-22



  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)