Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

20.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
19.4.04 12:35
Filmrezension KILL BILL 2

FILMREZENSION

KILL BILL 2 oder Wie bau ich mir einen Thron
Kill Bill zwei Worte wie Peitschenhiebe. In diesem Zweiteiler spielt wieder die Ausnahmeschauspielerin Uma Thurman, wie im Kultstreifen Pulp Fiction die Hauptrolle. Weder Schwertkampf noch Umgang mit der Pistole ist ein Problem für die Braut (Uma Thurman), um Ihre Rache zu vollziehen. Während sie im ersten Teil als Auftragskillerin arbeitet, geht es im zweiten Teil um Vergeltung an Ihrem ehemaligen Boss und Liebhaber Bill (David Carradine). Sie meistert alle Situationen, ob in einem Wohnwagen, vom Bruder Bills, mit einer Schrotflinte erwartet und angeschossen oder lebendig begraben. Der große Showdown findet in einem Landhaus statt, wo Sie Ihren Sohn wiedertrifft, deren Vater Bill ist. Wie wird das Ende aussehen, wird Rache mit Vergeltung gestillt, killt Sie Bill oder killt Bill Sie? Wer weis....
Mit dem Film Pulp Fiction baute sich Regisseur Quentin Tarantino seinen Sockel. Mit Kill Bill 1 + 2 seinen Thron oben drauf. Kameraführung, Bildformatauswahl und Schauspielerriege, besser kann man keinen Film machen. Uma Thurman, David Carradine, Daryl Hannah, Michael Madsen, La Tanya Richardson oder Chia Hui Liu, sind Namen mit denen kann ein Film auch ganz alleine bestehen. Hier wurden nicht Schauspieler für ein Film gesucht, sondern der Film wurde auf die Schauspieler zugeschnitten. Beim Anschauen bitte Zeit mitbringen, 132 Minuten Action in Reinform, typisch Quentin Tarantino Style.
Nähere Infos unter www.killbill-derfilm.de . Start ist der 22 April 2004.

Björn Hensel



  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)