Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

18.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
21.6.04 17:50
13. Werbekongress der UdK

Berlin 12.06.2004
LASSEN SICH STUDENTEN VOR DEN KARREN DER WERBUNG SPANNEN ODER WIR SIND IHR PERSÖNLICHER BANKENSKANDAL
Werbekongress in Berlin mit dem Thema Gefühle im Ausverkauf, Die Glaubwürdigkeit der kommerziellen Emotion. Werbung für diesen Kongress in Form von Werbeprospekten oder Nachbau eines Supermarktes als Bühnen-Deko am Referententag. Diese Art von Emotionalisierung treffen wir Täglich im Alltagsleben. Überquellende Briefkästen, bombardiert mit Werbemails im Internet und ständige Berieselung mit kleinen Filmchen zwischen diverser Fernsehsendungen oder Filmen, oder auch andersrum?
Zum 13. Mal fand der Werbekongress in Berlin statt. Schon das zweite Projekt von Studenten in Berlin(neben dem DPWK), wieder unter der Schirmherrschaft von Klaus Wowereit u. a.
Während der Pressekonferenz, am 10.06.2004, machte sich der Vorwurf breit die Studenten würden sich vor den Karren der Werbung spannen lassen, was sofort wieder vom Podium ausgeräumt wurde, mit der Bemerkung, ehrenamtliche Tätigkeit für das Projekt zu machen und sich nicht der Werbung der Sponsoren zu unterwerfen. Dieser Vorwurf kam von einer Gruppe die sich selbst Adbusters nennt und ein Projekt durchgeführt hat, an der Marienkirche in Berlin, mit dem Thema “Wir sind Ihr Bankenskandal“, Infos unter de.indymedia.org oder www.berliner-bankenskandal.de .
Der Referenten- Tag selbst, zeigte welche subtilen Mechanismen es in der Werbung gibt. Manipulation steht auf der Tagesordnung. Doch was ist verwerflich daran die Emotionen der Menschen für seine Zwecke auszunutzen, das tun wir doch alle, ob als Kind mit unserem Geschrei oder als Erwachsener mit unserem Süssholzraspeln beim Liebeswerben um eine/n Partner/in.
Aufbrechen von Strukturen und entwickeln von neuen Werbestrategien, um ein Produkt an den Verbraucher zu bringen, dafür ist solch ein Werbekongress die richtige Basis.
Nähere Information über den abgelaufenen Kongress und die Initiatoren finden Sie unter www.werbekongress.de .
Solvig Wehsener und Björn Hensel



  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)