Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

21.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
4.7.04 15:25
Trink dich gesund – Wellness aus der Flasche

Die bayrische Staatsbrauerei Weihenstephan in Freising präsentiert ihr Wellness-Bier in Berlin. „Xan“, wie das Gebräu heißt, ist ein Biermischgetränk mit besonders positiven Eigenschaften. Ob der Konsument sich durch den Genuss des Bieres besser fühlt, bleibt zunächst einer Langzeitstudie am konsumierenden Objekt, dem Biertrinker selber, zur Überprüfung vorbehalten.

Im ältesten Kellergewölbe am Berliner Hackeschen Markt wurde die Runde der Journalisten zur zünftigen Brotzeit gerufen, um das neue Biererlebnis zu testen. Zwei Sorten von „Xan“ stellte Braumeister Frank Peifer vor, der extra den Stammsitz der ältesten Brauerei der Welt im bayrischen Freising verlassen hatte (dort wird seit 1040 gebraut), um in der Bundeshauptstat sein neues Bier zu präsentieren. Es ist der Wirkstoff Xanthohumol, der das Bier so gesund macht und freie Radikale im Körper verringert. Zwar kommt Xanthohumol wohl auch in anderen Biersorten vor, doch konnte mit einem neuen Verfahren, das gemeinsam mit der Technischen Universität München-Weihenstephan entwickelt wurde, der Wirkstoff stabilisiert werden. Im Xan, so verlautet nun stolz, ist mehr drin. Während das Xanthohumol im Hefe-Weißbier um einen Faktor 15 erhöht wurde, ist es bei der alkoholfreien Variante des Wellness-Biers sogar ein Faktor 50.
Das Xan Wellness, ein fruchtiges Biermischgetränk, soll sich dabei auf eine junge gesundheitsbewusste Zielgruppe richten. Etwa Personen, die das Bier nach dem Besuch des Sportstudios trinken. Auf keinen Fall möchte man mit dem Getränk in das Segment der Alko-Pops gedrängt werden.
Ob sich Xan durchsetzt, muss sich erst noch zeigen. Außerhalb von Bayern, wo das Bier bereits in einer Supermarktkette erhältlich ist, soll es zunächst nur über die Gastronomie erhältlich sein. Jörg Wachsmuth



  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)