Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

22.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
18.7.04 19:04
Deutsche Klassenlotterie fördert Journalisten-Programm mit 290.000 Euro

Informationsdienst Wissenschaft - idw -
Pressemitteilung
Freie Universität Berlin, 15.07.2004

Deutsche Klassenlotterie fördert Journalisten-Programm mit 290.000 Euro

Die Stiftung Deutsche Klassenlotterie fördert für weitere drei Jahre das Programm "Journalisten International" am Journalisten-Kolleg der Freien Universität Berlin. Dafür stellt sie der Freien Universität für die Jahre 2005 bis 2007 insgesamt 290.000 Euro zur Verfügung.

Das Programm "Journalisten International" besteht seit 1999. Es bietet jungen Medienpraktikern aus Rußland, der Ukraine und Belarus, die im Fernseh-, Hörfunk-, Online- oder Printbereich tätig sind, die Möglichkeit eines dreimonatigen Studien- und Arbeitsaufenthaltes am Journalisten-Kolleg der Freien Universität Berlin. Ziel des Projektes ist es, junge Journalisten mit

Deutschland, seiner Geschichte, Politik, Kultur, Wirtschafts- und Sozialpolitik und seiner Einbindung in Europa vertraut zu machen.

Einen Schwerpunkt bildet die Beschäftigung mit der Rolle der Medien in der Demokratie. Die Stipendiaten erhalten Gelegenheit zu einer sechswöchigen Hospitanz in einer Berliner Redaktion und nutzen ihrerseits den Aufenthalt, um für ihre Heimatmedien aus der deutschen Hauptstadt zu berichten. Das Programm wird abgerundet mit einem einwöchigen Besuch einer deutschen Region.

Zweimal jährlich werden bis zu zwölf Stipendien vergeben. "Gründungsvater" des Programms ist der ehemalige Intendant des Senders Freies Berlin, Prof. Dr. Günther von Lojewski.

Neben der Stiftung Deutsche Klassenlotterie wird "Journalisten International" durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), das Goethe-Institut, Partner für Berlin, die Bertelsmann Stiftung, das , Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und die Heinz Nixdorf Stiftung unterstützt.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Ulrike Fischer, Journalisten-Kolleg der Freien Universität Berlin,

Tel.: 030/838-53367, E-Mail: ufischer@mail.ru

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://jil.fu-berlin.de



  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)