Presseausweis für 2006 beantragen!
PDF-Formular

  www.vjj.de
  www.vjj-bb.de
  www.vjjd.de

22.11.2017

NEWSLETTER

Unseren aktuellen E-M@il-Newsletter bestellen.

Hauptmenü
  Startseite
  Mitgliederforum
  Terminforum
  Newsforum
  Galerieforum
  Partnerforum

  Gästebuch


Service
  Recherche Portal
  Juristisches Portal

  VJJ.de empfehlen
  Email-Formular
  Impressum

Download-Links
  Adobe Reader




Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
Verband Junger Journalisten Deutschlands




   Aktuell
  
25.8.04 14:42
Medienwoche Berlin-Brandenburg 25. – 27. August 2004 - Pressegespräch am 26. August 2004

Einladung zum Pressegespräch am 26. August
In Berlin findet am 26. August und 27. August das Medienforum 2004 statt, das sich mit relevanten medienwirtschaftlichen Themen befasst.

Zu den Schwerpunkten in diesem Jahr gehören während des Radiotages am 26. August und 27. August die Erfahrungen, die in Berlin-Brandenburg mit einem stark diversifizierten Radiomarkt und neuen Formen der Vermarktung gesammelt worden sind. Radiomacher, Medienrechtler und Vertreter von Landesmedienanstalten entwickeln und diskutieren Konzepte, wie das Medium Radio als Werbeträger wieder an Bedeutung gewinnen und sich damit die wirtschaftliche Situation der Radios in Deutschland verbessern kann. Ausgangspunkt der Diskussion ist die Fortsetzung einer Studie, die der stellvertretende Geschäftsführer der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien Johannes Kors im Auftrag der Medienanstalt Berlin-Brandenburg erstellt hat. Kors hat dafür die aktuelle wirtschaftliche Situation der Berlin-Brandenburger Radiosender untersucht und analysiert, wie sich neue Formen der Vermarktungskooperation sowohl auf die programmliche Unabhängigkeit der Sender als auch deren Wirtschaftslage auswirken.

Wir möchten Sie am 26. August um 13.00 Uhr zu einem Pressegespräch einladen, um Ihnen die Ergebnisse der Studie von Johannes Kors und mögliche Konsequenzen zu präsentieren.

Am Pressegespräch nehmen teil:

• Dr. Hans Hege, Direktor der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

• Johannes Kors, stellv. Geschäftsführer, Bayrische Landeszentrale für neue

Medien

Das Pressegespräch findet am Veranstaltungsort des Medienforums 2004, dbb Forum, Berlin, Friedrichstraße 169/170 statt.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme in unserem Büro an – vielen Dank!

Pressekontakt:

Susanne Frischmuth, c/o Entertainment Kombinat GmbH, Boxhagener Str. 106, 10245

Berlin, Tel. 030 – 29 77 29 – 24, Fax. 030 – 29 77 29 – 77, E-Mail: info@frischmuth-pr.



  







Aktuelle Termine



Verbandsbüro


Verband Junger Journalisten
Knesebeckstraße 76
10623 Berlin-Charlottenburg

   [STADTPLAN]


Tel: 030 / 8859 79-0
Fax: 030 / 8859 79-99
Mail: mail@vjj.de

Bürozeiten:
Di, 12:00 - 20:00 Uhr
Do, 12:00 - 20:00 Uhr

Medien-Stammtisch:
Jeder 1. Donnerstag im Monat
ab 19:30 Uhr


©2001/02/03/04/05/06 Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg e.V.
www.vjj.de - webmaster@vjj.de
  Design und Layout: Jörg Wachsmuth (Wachsjoe-Online)