Alle Beiträge von hensel

Reminder – 53. Stammtisch findet am 08. November 2017 statt

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des VJJ,

der 53. Stammtisch findet wieder gemeinsam mit dem BMD e.V.  am 08. November statt. Der Stammtisch kann zu Diskussionen über allgemeine Themen rund um Medien z. B. Bundeseinheitlicher Presseausweis 2018 und Tagesaktuelles genutzt werden. Ort wird das Ristorante Latino Uhlandstraße 4-5 10623 Berlin sein. Am 08.11.2017 um 19.30 werden die Teilnehmer erwartet und wir hoffen auf gute Gespräche.

Essen und Trinken muss, wie bisher, selbst gezahlt werden.

Mit kollegialen Grüßen

Björn Hensel Vorsitzender VJJ

 

Reminder – 52. Stammtisch am 11. Oktober 2017

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des VJJ,

der 52. Stammtisch findet wieder gemeinsam mit dem BMD e.V.  am 11. Oktober statt. Der Stammtisch kann zu Diskussionen über allgemeine Themen rund um Medien z. B. Bundeseinheitlicher Presseausweis 2018 und Tagesaktuelles genutzt werden. Ort wird das Ristorante Latino Uhlandstraße 4-5 10623 Berlin sein. Am 11.10.2017 um 19.30 werden die Teilnehmer erwartet und wir hoffen auf gute Gespräche.

 

Essen und Trinken muss, wie bisher, selbst gezahlt werden.

 

Mit kollegialen Grüßen

 

Björn Hensel Vorsitzender VJJ

 

Nachruf – Maria Bartczak, eine der profiliertesten Jounalistinnen Europas ist viel zu früh von uns gegangen

Ein Nachruf von Björn Hensel Berlin 27.09.2017

Mit Bedauern mussten wir heute erfahren, dass Maria Bartczak eine der profiliertesten  Kennerinnen der deutsch-polnischen Medienlandschaft und  langjährige Pressesprecherin der Polnischen Botschaft in Berlin, verstorben ist.

Interview TVP 2

Sie ist vom 25. auf den 26. September, mit nur 56 Jahren, viel zu früh von uns gegangen ist. Zuletzt war sie Direktorin von TVP Stettin. Der VJJ arbeitete seit 2006 immer mal wieder mit ihr zusammen. Besonders ist uns ihre Unterstützung bei der Durchführung des 14. Finales von WOSP in Erinnerung geblieben.  Ihre offene Art und konstruktiv geführte Kritik zu relevanten Themen aus Politik und Gesellschaft in Deutschland und Polen werden uns fehlen. Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft für die anstehenden Aufgaben.

R.I.P.  Marysia

Björn Hensel

Vorsitzender Verband Junger Journalisten Berlin-Brandenburg