Kategorie-Archiv: Schulungen & Seminare

Schulungen, Seminare, Aus- und Weiterbildungsangebote

Pressemitteilung der Robert-Bosch-Stiftung: Award program offers grants to journalists for cross-border research projects

Dear   Björn Hensel,
Are you a reporter who wants to dig deeper and take the road less travelled? W?ho insists on exploring countries in ways they haven’t been seen before?   We support journalists committed to in-depth research and cross-border investigation. Reporters who want to step away from the mainstream and break new ground.   Our Fellowship program promotes high-quality research projects in more than 25 countries in Europe. We offer bi-annual grants of up to 5.000 € to journalists for cross-border travel to pursue detailed research for an original news or feature story of their choice. No age limit applies. The program is offered by Robert Bosch Stiftung in cooperation with the Berlin School of Journalism.     The next deadline for applications is October 2, 2015.
>> Learn more and apply online
Journalists or reporter teams from Germany, Austria and Switzerland are invited to apply with story ideas based in the non-German speaking program countries. Vice versa, reporters from the non-German speaking program countries are invited to propose research for stories based in Germany, Austria and Switzerland.
Do you know colleagues or other journalists who may also be interested in our program? Please support them and pass this mail on to them. Thank you!   Looking forward to hearing from you!
Eva-Maria McCormack Head of Program “Reporters in the Field” Berlin School of Journalism Tel.: +49 30 2327 6004 em.mccormack@berliner-journalisten-schule.de

Erasmus + die Zweite

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des VJJ,

 

auch in diesem Jahr ist der Verband Junger Journalisten Strategiepartner des Erasmus + Programms der Europäischen Union. Die 2. Aktion ist auch schon durchgeführt. Wir haben mit der Hochschule PWSZ aus Glogau (Glogów) in Niederschlesien zwei weitere Wochen-Kurse mit Dozenten und Verwaltungsangestellten im Mai 2015 erfolgreich beendet.

HGHI Andreas Ziehmann 10

Neben einem einwöchigen Deutsch-Kurs für Büro und Verwaltung beim Spracheninstitut Parlando in Berlin-Mitte erhielten die Teilnehmer die Möglichkeit in Unternehmen Informationen über zukünftige Ausrichtungen und Branchen zu sammeln. Das Programm für die Gruppen der 20. Und 21. KW sah im Großen und Ganzen vergleichbar aus. Weiterlesen

TUB: Publikation „Universität für alle“ erschienen

Medieninformation Nr. 71 | ehr | 14.4.2015

 

Wie viel Veränderung verträgt die Berliner Nachkriegsmoderne?

 

Publikation „Universität für alle“ erschienen – Öffentliche Veranstaltungen der TU Berlin für das Sommersemester 2015

 

„Wie viel Veränderung verträgt die Berliner Nachkriegsmoderne?“, dieser Frage geht das Berliner Kolloquium zur Bauforschung und Denkmalpflege im Sommersemester 2015 nach. Die TU Berlin bietet wieder Ringvorlesungen, Seminare, Kolloquien, Vortragsreihen und Lesungen an. Sie sind in der Publikation „Universität für alle“ zusammengefasst. Interessierte können unter rund 35 vielfältigen Angeboten wählen, die von der Philosophie-Vorlesung „Was kann ich wissen?“ über das Kolloquium „Hochbaukultur in Berlin – Tragwerke“ bis hin zur Lecture Series „Development Policy XXVI“ reichen.

 

Die Vorlesungen sind öffentlich und können, sofern nicht anders angegeben, auch ohne Anmeldung besucht werden. Um den Wissbegierigen die Auswahl zu erleichtern, wird jeweils die Zielgruppe angeführt, an die sich die Vorlesung oder das Seminar in erster Linie richtet. Für die Teilnahme am „Studium generale“, das auch in der neuen Publikation aufgeführt wird, ist ein Gasthörerschein nötig. Erhältlich ist dieser im Campus Center der Abteilung I – Studierendenservice der TU Berlin, Tel.: 030/314-29999. Informationen dazu sind unter: www.tu-berlin.de/?76326 zusammen-gefasst. Weiterlesen

Ausschreibungen Treffen junger Autoren und Treffen junge Musik-Szene 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Literaturfreunde und Musikfreunde,

wir möchten Sie über den Ausschreibungsbeginn für das 32. Treffen junge Musik-Szene und das 30. Treffen junger Autoren informieren. Wir würden uns über Ihre Unterstützung bei der Bekanntmachung dieser beiden Wettbewerbe freuen.

Die Berliner Festspiele führen insgesamt vier Bundeswettbewerbe durch, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Kultusministerkonferenz als unterstützenswert eingestuft werden. Sie richten sich an junge Autor*innen und Musiker*innen im Alter von 11 bis 21 Jahren aller Schulformen oder Ausbildungswege.

Das Treffen junge Musik-Szene findet vom 11. – 16. November 2015 statt. Der Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2015.

Das Treffen junger Autoren findet vom 19. – 23. November 2015 statt. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2015. Weiterlesen

Auslandsjournalistenprogramm (Foreign Correspondents’ Programme FCP) in Finnland 10.-28.8.2015 Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

junge Journalisten, die schon ihre Ausbildung abgeschlossen haben oder kurz vor dem Studienabschluss in Journalismus/Kommunikationswissenschaft stehen, können sich wieder um ein Stipendium im Rahmen des Auslandsjournalistenprogramms FCP in Finnland im August 2015 bewerben. Weiterlesen