Kategorie-Archiv: Schulungen & Seminare

Schulungen, Seminare, Aus- und Weiterbildungsangebote

Studienbeginn an der DFFB – Jahresbilanz 2012 / Ausblick 2013

PRESSEMITTEILUNG

STUDIENBEGINN FÜR 32 NEUE STUDENTEN – JAHRESBILANZ 2012 UND AUSBLICK 2013

Berlin, 22. Oktober 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

im September war es wieder so weit: 32 neue Studenten haben ihr Studium mit einer Masterclass von Raul Peck an der Deutschen Film- und Fernsehakademie aufgenommen! Wir freuen uns, die neuen Studierenden an der DFFB begrüßen zu dürfen und blicken schon jetzt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Weiterlesen

TUB: Studieren ab 16

Medieninformation der Technischen Universität Berlin Nr. 203 vom 23. August 2012 / ehr

Studieren ab 16

Einladung zur Präsentation des Schülerstudiums an der TU Berlin am 4. September 2012

„Studieren ab 16“, das Frühstudium an der TU Berlin, hat sich zu einem Highlight entwickelt. Seit 2006 haben knapp 830 Berliner und Brandenburger Schülerinnen und Schüler ein Semester lang reguläre Lehrveranstaltungen an der TU Berlin besucht. Weit mehr als die Hälfte der Berliner Oberschulen, die zum Abitur führen, haben schon einmal Programmteilnehmer für „Studieren ab 16“ gestellt. Die nächste Informationsveranstaltung findet am 4. September 2012 statt. Weiterlesen

Mit dem „Daimler Knowledge College“ die eigenen Stärken ausbauen und festigen Bewerbungsfrist bis 26. August 2012

Veranstaltungshinweis

18. Juli 2012

Ansprechpartner: Markus Mainka
Telefon: +49 711 17-40650
Fax: +49 711 17-33362
E-Mail: markus.mainka@daimler.com

Mit dem „Daimler Knowledge College“ die eigenen Stärken ausbauen und festigen

Workshop für Studentinnen der Informations-, Natur- und Ingenieurwissenschaften
Seminar findet am 28. und 29. September 2012 im
Großraum Stuttgart statt
Bewerbungsphase für die Teilnahme läuft bis
26. August 2012

Stuttgart – Die Daimler AG veranstaltet am 28. und 29. September erneut den Workshop „Stärken stärken“. Das Seminar richtet sich an Studentinnen der Informations-, Natur- und Ingenieurwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge. Die Studentinnen sollten mindestens sechs Monate vor ihrem Berufseinstieg stehen. Weiterlesen

7. Journalismus Akademie in Polen / Ausschreibung Einsendeschluß ist der 31.07.2012

Sehr geehrte Damen und Herren ,

im kommenden September organisieren das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit und die Konrad-Adenauer-Stiftung zum 7. Mal die „Journalismus Akademie“ in Polen. Gesucht werden angehende Journalistinnen und Journalisten sowie junge Leute mit Interesse an journalistischer Arbeit. Die Teilnahme an diesem Projekt ist kostenlos.

Im Anhang befindet sich die detaillierte Ausschreibung zu dem Projekt. Es wäre sehr freundlich, wenn Sie diese auf Ihrer Internetseite veröffentlichen würden.

Ich bedanke mich im Voraus und stehe Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung

Mit freundlichem Gruß

Inga Köster

http://www.haus.pl

inga.koster@haus.pl

Dom Wspó?pracy Polsko-Niemieckiej
Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit

ul. Bojkowska 37 (Nowe Gliwice), 44-100 Gliwice
tel. (+48) 32 461 20 70
fax: (+48) 32 461 20 71

VII. Deutsch-Polnische Journalistische Akademie 16. – 21. September 2012 Gleiwitz-Kattowitz-Hindenburg/Zabrze-Oppeln

Die VII. Deutsch-Polnische Journalistische Akademie ist eine sechstägige Veranstaltung, die das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit und die Konrad-Adenauer-Stiftung jährlich in Schlesien für angehende Journalistinnen und Journalisten organisieren. Diese Akademie richtet sich vorwiegend sowohl an junge Journalismusbegeisterte als auch an alle, die sich für die Medienwelt in den deutsch-polnischen Beziehungen im Kontext des multikulturellen Europas interessieren. Das Leitthema der Akademie 2012 lautet: ETHIK IM JOURNALISMUS IN DER MULTIKULTURELLEN WELT AM BESPIEL SCHLESIENS Weiterlesen

KJF-Presseinformation: Der Deutsche Multimediapreis MB21 startet in die Saison 2012

Presseinformation 16. April 2012
Junge Multimedia-Talente gesucht!
Der Deutsche Multimediapreis MB21 startet in die Saison 2012
Ab sofort können sich junge Talente mit ihren multimedialen Kreationen für den
„14. Deutschen Multimediapreis für Kinder und Jugendliche – MB21“ bewerben. Das
Wettbewerbsbüro freut sich auf spannende, originelle und ideenreiche Produkte junger
Medienmacher.
„Ob selbst entwickelte Spiele, Animationen, Filme, Apps, Webseiten, multimediale Performances,
Installationen oder andere kreative digitale Produktionen: Verrückte und geniale Ideen sind die
perfekten Wettbewerbsbeiträge für MB21“, so Robert Herfurtner, Projektleiter des Wettbewerbs
beim Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF). Weiterlesen