Kategorie-Archiv: Nachrichten & Aktuelles

Nachrichten und Aktuelle Themen rund um den VJJ und Medien.

Wettbewerb um den 18. Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2015 ausgeschrieben

Pressemitteilung

Wettbewerb um den 18. Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2015 ausgeschrieben – Erneut Auslobung des Preises „Journalismus in der Grenzregion“ – Einsendeschluss am 10. Januar 2015 – Medientage am 21. und 22. Mai  in Stettin.

Zum 18.  Mal wird heute der

Deutsch-Polnische Journalistenpreis

ausgelobt, der seit Dezember 2013 – in Würdigung der journalistischen Tätigkeit des Bürgerrechtlers und ersten demokratisch gewählten Premiers Polens nach der Wende – den Namen

Tadeusz Mazowiecki

trägt. Wie jedes Jahr erwarten die Organisatoren  vor allem journalistische Arbeiten, die das Wissen über das jeweilige Nachbarland erweitern und zum besseren gegenseitigen Verständnis von Polen und Deutschen führen. Der Deutsch-Polnische Journalistenpreis wird in den Kategorien Printmedien, Hörfunk und Fernsehen vergeben und ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Auch der 2013/14 erstmals gestiftete Preis „Journalismus in der Grenzregion“ wird in diesem Jahr abermals vergeben, ausgelobt von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit und dem Marschall der Wojewodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern). Er ist ebenfalls mit 5.000 Euro dotiert. Die Gewinner der 18. Auflage des Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises werden im Rahmen der 8. Deutsch-Polnischen Medientage ausgezeichnet, die vom 21.-22. Mai in Stettin stattfinden werden. Stifter des Preises sind die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, die Robert-Bosch-Stiftung und die sechs Partnerregionen Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, der Freistaat Sachsen sowie Westpommern, Lebuser Land und Niederschlesien. Weiterlesen

Und Action! Schwedter und Prenzlauer Kinder drehen ihren Kurzfilm – Pressemitteilung VISION KINO

Pressemitteilung

 

Und Action! Schwedter und Prenzlauer Kinder drehen ihren Kurzfilm

 

Schwedt/Prenzlau (14.10.2014). In den Herbstferien heißt es für jeweils 30 Kinder aus Schwedter und Prenzlauer Grundschulen „Film ab!”. Unter Anleitung professioneller Filmschaffender lernen sie die Departments Kamera/Licht, Regie, Ton, Ausstattung/Requisite, Kostüm/Maske und Schauspiel kennen. Zu jedem Kurzfilm entsteht ein Making-of, das von den Kindern unter der Anleitung einer Dokumentarfilmerin produziert wird. Weiterlesen

Jugendmedientage 2014: Anmeldung verlängert

PRESSEMITTEILUNG                                                           16. Oktober 2014

 

 

Die Anmeldung für die Jugendmedientage 2014 vom 6. bis 9. November in Frankfurt am Main ist noch bis zum 22.Oktober möglich. Damit gibt die Jugendpresse Deutschland weiteren medienbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der ganzen Bundesrepublik die Gelegenheit, am bundesweit größten Kongress für junge Medienmacher teilzunehmen.

 

 

Berlin, 16.10.2014.

 

 

Rund 500 Teilnehmer treffen bei den Jugendmedientagen in Workshops, bei Dialogrunden und Podiumsdiskussionen auf Medienprofis und widmen sich vier Tage lang leidenschaftlich der Medienarbeit. Unter dem Titel „ZwischenWelten“ setzen die Jugendmedientage den Fokus auf interkulturelle, (hyper-)lokale und globale Trends im Journalismus. Weiterlesen

Einladung zum 9. Gute-Tat Marktplatz & 3. CSR Tag

Sehr geehrter Herr  HENSEL,

im November ist es wieder soweit – wir laden, in Kooperation mit der IHK Berlin und der Handwerkskammer Berlin, interessierte Unternehmen am 20. November 2014 herzlich ein, auf dem  mittlerweile 9. Gute-Tat-Marktplatz im Rahmen des 3. Berliner CSR-Tages die vielfältigen Möglichkeiten gesellschaftlichen Engagements kennenzulernen.

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, erhalten Unternehmen die Möglichkeit, sich über verschiedene CSR-Themen zu informieren auszutauschen und aktiv zu werden.
GEMEINSAM. Dieses Motto ist auch Kern des Gute-Tat-Marktplatzes am 20. November 2014. Die Stiftung Gute-Tat.de bringt bereits zum 9. Mal in Folge Berliner Unternehmen und über 50 soziale Organisationen auf dem Gute-Tat-Marktplatz zusammen. Geld ist auf diesem Marktplatz ein Tabu. Vielmehr geht es darum, spannende Gesprächspartner zu finden und kreative Engagementmöglichkeiten zu entdecken und verlässliche Partnerschaften aufzubauen. Weiterlesen

Reminder TAVIDAN, Freitag 17.10. 19.00 Uhr WELTKUNSTZIMMER DÜSSELDORF KURATOR MARIA WILDEIS

 

english version below

REMINDER TAVIDAN. URSPRUNG UND ENTSTEHUNG

CAROLINE BAYER, LARS BREUER, NINO CHUBINISHVILI, HÖRNER|ANTLFINGER, MAMUKA JAPHARIDZE, NIKA MACHAIDZE, KAI RHEINECK, PATRICK RIEVE,
PETER SCHLOSS & MICHAEL POHL, NINO SEKHNIASHVILI, KOTE SULABERIDZE, GIO SUMBADZE, WATO TSERETELI

ERÖFFNUNG FREITAG, 17.10.2014 ab 19.00 Uhr WELTKUNSTZIMMER DÜSSELDORF KURATOR MARIA WILDEIS

Hörner|Antlfinger, KRAMFORS, 2012 _Installation Kalb, genäht, Leder, abgezogenes IKEA-Sofa, Schaumstoff, Sperrholz, Metall Video, HD, 4:30 min, Farbe, ohne Ton, Schnittmuster auf Papier (90cm x 420cm) Weiterlesen